Kleinanzeigen | Juni 2018

Rubriken

       

 

 

 

       

StadtRevue | Kleinanzeigen

Jobs
450 Euro-Job Mobile Arbeit PasswortCultraBrühl Für Studierende auf Honorarbasis, Fr+Sa ca. 10h/Woche, Voraussetzung: Führerschein+Lust auf pädagogische/kreative Arbeit! Infos+Bewerbung: c.buchheit@passwort-cultra.de
Handwerker Suche erfahrenen mobilen Handwerker, der mir das Dach von meinem Mobilwohnheim an der belgischen Küste repariert bzw. ein neues draufsetzt. Gegen Bezahlung oder gegen jährliche Mitbenutzungsmöglichkeit, da immer wieder was zu machen ist. gabrielalucki@gmail.com
»Leihst« Du mir Deine Arme & Beine?!... Ich bin 47 J. jung, Türkin, offen und humorvoll und bewege mich im E-Rollstuhl fort. Mithilfe meiner Persönlichen Assistentinnen lebe ich ein selbstbestimmtes Leben mit meinem Kater in meiner eigenen Wohnung in Bergisch Gladbach (bei Köln). Sie unterstützen mich rund-um-die-Uhr in den Bereichen Grundpflege, Haushalt und Begleitung im Alltag/Freizeit/Urlaub etc. Ab Juni/Juli '18 suchen ich und mein süßer Kater zur Verstärkung unseres Assistenz-Teams noch eine Assistentin. Du solltest weiblich, zw. 27-45 J., im Besitz einer sicheren Pkw-Fahrpraxis, zeitlich und innerlich flexibel, physisch & psychisch belastbar, zuverlässig, bereit, bei Bedarf spontan einzuspringen, idealerweise Nichtraucherin und Katzenlieb/-verträglich sein. Umfang (Teilzeit-)Stelle: regulär 3 Tage/Monat, bei Personalbedarf auch mal mehr. Die Dienste: 24, 48 oder 72 Stunden AM STÜCK, d. h. MIT Übernachtung im separaten Assistenzzimmer + WLAN-Zugang. Anstellung: sozialversichert ODER auf Rechnung. Stelle geeignet für Freiberufliche, flexible Studentinnen/Fernstudentinnnen und sonstige zeitlich Flexible. Bewerbung bitte mit Motivationsschreiben, Lebenslauf & sehr gerne ein Foto unter: assi-team@outlook.com
Erzieherin, Minijob von priv. Kita in Sülz gesucht, ab Aug. 2018. Donnerstags für 7h á 15 Euro. Päd. Konzept an Emmi Pikler angelehnt. Tel.: 0157-76 67 88 29 Mail: elkeclassen@gmail.com E. Claßen
Pädagogische Fachkraft Das Team von Amaro Kher sucht ab 1. September 2018 eine pädagogische Fachkraft in Teilzeit für den Nachmittagsbereich des Schulprojektes. Amaro Kher wurde 2004 vom Rom e.V. für Roma-Flüchtlingskinder gegründet. Seit 2016 werden hier Kinder/Jugendliche auch aus anderen Zuwanderungsgruppen im Alter von 10-14 Jahren vormittags beschult und nachmittags pädagogisch betreut und gefördert. Ziel ist es, die Kinder auf die Regelschule vorzubereiten und sie in ihrer Gesamtpersönlichkeit zu stabilisieren. Daher orientiert sich das pädagogische Konzept an Grundsätzen der Resilienzförderung und Traumapädagogik. Das schließt auch intensive Elternarbeit und Kooperation mit Ärzt*innen, Therapiezentren und Behörden mit ein. Voraussetzungen: *Abgeschlossene Ausbildung/Studium im pädagogischen Bereich (Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Heilpädagog*in oder vergleichbare Ausbildung) *Erfahrung in der gruppenpädagogischen Arbeit mit Kindern *Erfahrung in Flüchtlingsarbeit, Resilienzförderung und Traumapädagogik wünschenswert *Interkulturelle Kompetenz *Belastbarkeit *Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise *Kooperationsfähigkeit im multiprofessionellen Team. Wir bieten: *Abwechslungsreiche Tätigkeit *Multiprofessionelles Team *Wochenarbeitszeit 25 Stunden *Vergütung angelehnt an TVÖD *Supervision und Fortbildung. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sowie männliche Bewerber sind erwünscht. Auskunft unter 0221-355 81 74. Bewerbungen bitte an: Ingrid Welke: ingrid.welke@romev.de und Ruza Andlar: ruza.andlar@amaro-kher.de
Lebenshilfe Köln sucht Mitarbeiter*innen: Der Familienentlastende Dienst der Lebenshilfe Köln e.V. sucht Mitarbeiter*innen für die stundenweise Betreuung von Menschen mit Behinderung. Nähere Informationen finden Sie unter: www.lebenshilfekoeln.de Tel.: 0221-98 34 14 27
Filmprojekt. Für ein jugendfreies Kurzfilmprojekt wird eine Frau gesucht, die sich die Haare ganz kurz rasieren lässt. Honorar 400 Euro, Tel. 0163-545 37 19
Praxis für Sprachtherapie sucht qualifizierte Fachkraft, mehr Info auf www.voce-lingua.de unter Stellenangebot
PAssD du zu mir? Suchst du einen interessanten und sicheren Job mit individueller Zeiteinteilung? Für die Persönlichen Assistenz Dienste (PAssD), die Menschen mit körperlichen Behinderungen eine eigenverantwortliche, selbstbestimmte und individuelle Lebensgestaltung im eigenen häuslichen und beruflichen Umfeld ermöglichen, sucht das Kölner Rote Kreuz noch geringfügig Beschäftigte und/oder studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Teilzeit. Hättest du Lust uns kennenzulernen? Infos: www.drk-koeln.de , Tel.: 0221-931 90 50