Kleinanzeigen | Februar 2019

Rubriken

       

 

 

 

       

StadtRevue | Kleinanzeigen

Wiedersehen (kostenlos)
Limes. Ina, das mit dem zufällig mal im Limes treffen klappt nicht so, können wir das nicht mal planmäßig machen? Gruß, Joachim
Des Himmels Frieden über dir,  das Meer in allen Farben, und meines Herzens Ruderschlag in Stille kehret ein. Tom
Salon Schmitz, 31. Januar abends. Mann am Nebentisch mit Brille, Kaffee, Wasser und Handy, ich mit meiner Freundin, Cocktails und Kölsch. Du hattest zunächst unsere Tische auseinandergeschoben und dich nachher sehr sympathisch verabschiedet. Gerne würde ich einmal einen Kaffee mit dir am gleichen Tisch trinken!
Bei NICO im Filmclub 813 gab es beim Rausgehen einen kurzen Tunnelblick zwischen Dir in kleinkarierter Jacke und grauem Bart und mir im Leopardenrock. Eine Weile haben wir dann noch nebeneinander John Cale und Lou Reed zugehört. Ich war zu durcheinander, um Dich deutlicher anzusprechen und sah Dich dann in Deinen schwarzen Wagen steigen. Schade! Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Du das hier liest und Lust hast, mich noch einmal zu treffen: ich fänds aufregend!
Silvester, 15.00 Uhr ... trafen wir uns zufällig vor der Filmpalette und warteten auf unsere Verabredungen. Auf Deine humorvolle Frage fiel mir leider so schnell keine pfiffige Antwort ein. Wenn Du weiterhin Interesse an einem Kennenlernen hast, freue ich mich, wenn Du Dich meldest: freizeitfreunde2@gmx.de.
cafébar Ubierring Blonde Nicht-Psychologin hält mir sympathisch und wissend den »Spiegel« vor. Eine unerwartet anregende Begegnung zu Neujahr. Würden wir ohne BegleiterInnen gemeinsam Kaffee trinken?
Saturn am Hansaring, 19. Dezember Wir interessierten uns für den gleichen Fernseher, kauften ihn aber beide nicht. Zu dritt (- ich war in Begleitung eines Freundes -) haben wir lange beratschlagt. Ohne Fernseher habe ich das Geschäft verlassen, leider auch ohne dich nach deiner Telefonnummer oder e-mail zu fragen. Ich würde dich gerne wiedersehen.