Veranstaltungen Mo 18.02.
  Februar 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      

Veranstaltungskalender Rubriken

       

 

 

 

       

Unser Veranstaltungskalender des Kölnmagazins aktualisiert täglich Termine zu über 3000 Veranstaltungen und Events der Szene aus Kultur und Politik in Köln und der Region, Düsseldorf und Bonn. Monatlich werden zu unseren Tagestipps Verlosungen für Partys, Lesungen, Schauspiel und Musik angeboten.

Tageskalender - Veranstaltungen Mo 18.02.

Veranstaltungen 18. Februar | Diverses

Eltern
Diverses
20:00 - 22:15 Uhr
Kinder stärken gegen sexuellen Missbrauch
Vortrag: Andrea Lück. Ort: Jugendheim St. Blasius, Brühler Landstr. 425
Frauen
Diverses
19:00 Uhr
Transmisogynie - auch in feministischen Räumen?
Diskussion über Formen u. Wirkung dieser speziellen Diskriminierung gegenüber trans weiblichen Personen, anschl. Sekt, Selters, Kölsch. Ort: Frauenberatungszentrum, Friesenplatz 9
Führungen
Diverses
11:00 u. 14:00 Uhr
MMC Film-&TV Studios Köln
Blick hinter die Kulissen: Klassik, Promi, Quiz, VA: helikon-events.de, Treffpunkt: MMC Studios, Am Coloneum 1
Gesellschaft
Diverses
18:30 Uhr
Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft
Wer hat hier die Macht - schönes neues Arbeiten? Diskussion mit Alice Berger (Klimadiskurs.NRW), Bernd Draser (ecosign), Mod.: Dr. Carolin Baedeker, Infos: durchblick-popup.de, Eintritt frei. Ort: Ecosign - Akademie für Gestaltung, Vogelsanger Str. 250
Diverses
19:30 Uhr
Zauberwort Mediation
Überblick über die Methode der konstruktiven Konfliktvermittlung u. -bearbeitung, Ak 5,-. Ort: Friedensbildungswerk, 1. OG
Quiz
Diverses
20:00 Uhr
Kneipenquiz
Startgebühr 2,-. Ort: Lotta
Stadtentwicklung
Diverses
19:30 Uhr
Impulsvorträge u. Podiumsdiskussion, VA: BDA, Ak 3,-. Ort: Domforum
Tanzen
Diverses
21:00 Uhr
Nicole Nau & Luis Pereyra
Tango, Workshops ab 19h, anschl. Milonga, Anm.: workshops@tango-kultur-koeln.de, Ak 20,-. Ort: Kulturbunker Mülheim
Theater
Diverses
19:00 Uhr
Musiktheater-Regie
Eike Ecker (Regisseurin, Oberspiel-Ltg. Oper Köln) im Gespräch mit Rainer Nellessen (Ehem. Studien-Ltg. der Karl Rahner Akademie), Ak 8,-. Ort: Karl Rahner Akademie