StadtRevue Tageskalender | Tagestipp

Ferdinand von Schirach Foto: Paulus Ponizak

Béla Bartók/ Ferdinand von Schirach: Herzog Blaubarts Burg

Die monströse Oper in einem Akt von Béla Bartók ist ein schaurig-schöner musikalischer Bilderbogen. Ein impressionistisches Feuerwerk, das dunkel leuchtet. Ein Werk der Moderne mit vormodernem Stoff: Judith, im Banne Blaubarts, folgt dem Herzog in dessen Burg. Hoppla, ganz schlechte Idee: Dort lauert hinter sieben Türen zunehmender Schrecken. Der Märchenstoff hat nicht nur ungarischen Komponisten inspiriert, sondern auch den Strafrechtler und Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach, der die Aufführung des WDR-Sinfonieorchesters mit seinem Vortrag bereichert. Einführung um 19 Uhr.

Sa 13.04., 20:00 Uhr, Philharmonie >

Ferdinand von Schirach Foto: Paulus Ponizak