StadtRevue Tageskalender | Tagestipp


Köln postkolonial - Das Afrikaviertel

Anfang des 20. Jahrhunderts galt Köln als koloniale Metropole des Westens. Von dieser verbrecherischen Geschichte kann man heute beim Rundgang durchs Nippeser »Afrika-Viertel« erfahren: Die Historikerin Bebero Lehman von der Uni Köln berichtet anhand der Straßennamen von Kolonialisten und Freiheitskämpfern. Auch der Umgang mit Straßennamen als öffentlichen Erinnerungsorten wird thematisiert. Kosten: 10 bzw. 8 Euro, Anmeldung: fbkkoeln@t-online.de

Fr 12.04., 15:30 - 17:30 Uhr,  >