Stadtrevue – das Monats­magazin für Köln

Das aktuelle Cover der Stadtrevue Köln, Titelthema: Die Stadt der Tiere – Kölns wilde Fauna

Was ist los in Köln? Hier steht’s drin! Ob Konzert, Party oder Kino. Ob Demo, Floh­markt oder Kneipe: Mit der Stadtrevue seid ihr dabei. Monat für Monat mit rund 150 Seiten Kultur, Politik und ­Stadt­­leben. Zahl­­lose Ausgeh­tipps und der um­fang­reiche Termin­­­­kalender sorgen für den Durch­­blick. Die Stadt­revue ist eines der größten und bekann­tes­ten Stadt­­magazine Deutsch­­lands. Wie es dazu kam, und warum sie heute ziem­lich einzig­artig ist, erfahrt ihr hier…

Stadtrevue digital lesen

Hier auf stadtrevue.de sind unsere Berichte erst nach Ablauf des Erscheinungs­zeit­raums (s.o.) online. Nutzt hierfür unser Archiv

Jederzeit aktuell könnt ihr alle Stadtrevue-Inhalte mit der Stadtrevue App auf Smart­phone, Tablet oder Desktop nutzen

Ökologie

Wildtiere in der Stadt

Wildschweine, Nutrias und Füchse: Wildtiere leben überall in Köln. Und jetzt schaut sogar noch der Wolf vorbei. Was ist so bemerkenswert an dieser Entwicklung?

Rassismus

Geflüchtete aus Drittstaaten

Sie sind Kriegsflüchtlinge, haben aber keinen ukrainischen Pass. Auf der Flucht haben sie ­rassistische Erfahrungen gemacht. Auch in Köln setzt sich die Ungleich­behandlung fort

Denkmalschutz

NRW vor Abrisswelle?

Das neue Denkmalschutzgesetz könnte die größte Abrisswelle seit den 70er Jahren zur Folge haben. Tobias Flessenkemper vom Rheinischen Verein für Denk­mal­pflege im Interview

Monheim Triennale

Shahzad Ismaily

Wir waren vorab in der Stadt, haben Community Artist Achim Tang beobachtet und mit Shahzad Ismaily, einem der Stars des Festivals, gesprochen
Foto: Niclas Weber

Film des Monats

Der schlimmste Mensch der Welt

Der norwegische Regisseur Joachim Trier erzählt vom existenziellen Unbehagen der Mittelschichts-Millennials. Renate Reinsve erhiehlt 2021 in Cannes dafür den Preis als beste Hauptdarstellerin

Tanz

Choreograf Richard Siegal

Mit den Tänzer*innen seiner Kompanie »Ballet of Difference« ­will Richard Siegal kollektive Fantasien schaffen. Wir haben ihn zum Gespräch getroffen
Foto: Ana Lukenda

Außerdem in dieser Ausgabe:

Politik

Gastbeitrag von Christoph Butterwegge: Pandemie der Ungleichheit
Raum Ehrenstraße autofrei: Tagebuch eines Rad-Rambos
Chempark Leverkusen: Wohin mit dem Sondermüll?
Ost-West-Achse: Die Verbesserung des ÖPNV hat Verspätung
Hoffnung für Lützerath: Der Widerstand gegen RWE bleibt groß

Musik

The Juan MacLean: Mit Pilzen gegen Depressionen
Giegling-Kollektiv: Gemeinsam feiert es sich besser
Die besten Konzerte, Partys, Tonträger

Film

Interview: Nicolette Krebitz über ihren neuen Film »A E I O U«
Visions of Iran: Iranische Filmschaffende unter Präsident Raisi
Die besten neuen Filme

Kultur

Festival Britney X: Neue Mündigkeit
Künstlerin Karin Kneffel im Max-Ernst-Museum in Brühl
Das beste aus Theater, Ausstellungen und Lesungen

Gastro

Neue Bar-Kultur: Interview mit ­Dominique Simon
Die besten Neueröffnungen

Mit Kindern

Tipps für Eltern und Kinder

Stadtrevue-Aktion: support your local magazine. Einige der prominente Supporter

Über Jahre haben sich zahl­reiche Persön­lich­keiten des kultu­rellen und gesell­­schaft­­lichen Lebens der Stadt für die Stadtrevue eingesetzt. Was sie an der Stadtrevue schätzen und wie auch ihr die Idee eines unab­hängigen Stadt­magazins für Köln unter­stützen könnt, erfahrt ihr hier.