Stadtrevue – das Monats­magazin für Köln

Das aktuelle Cover der Stadtrevue Köln, Titelthema: Köln wählt — Wer soll die Stadt regieren?

Was ist los in Köln? Hier steht’s drin! Ob Konzert, Party oder Kino. Ob Demo, Floh­markt oder Kneipe: Mit der Stadtrevue seid ihr dabei. Monat für Monat mit rund 150 Seiten Kultur, Politik und ­Stadt­­leben. Zahl­­lose Ausgeh­tipps und der um­fang­reiche Termin­­­­kalender sorgen für den Durch­­blick. Die Stadt­revue ist eines der größten und bekann­tes­ten Stadt­­magazine Deutsch­­lands. Wie es dazu kam, und warum sie heute ziem­lich einzig­artig ist, erfahrt ihr hier…

Stadtrevue digital lesen

Hier auf stadtrevue.de sind unsere Berichte erst nach Ablauf des Erscheinungs­zeit­raums (s.o.) online. Nutzt hierfür unser Archiv

Jederzeit aktuell könnt ihr alle Stadtrevue-Inhalte mit der Stadtrevue App auf Smart­phone, Tablet oder Desktop nutzen

Kommunalwahl 2020

Köln wählt

Am 13. September werden OB und Rat der Stadt Köln gewählt. Wir geben den Über­blick über die großen Themen der Kommunal­wahl und wer sich zur Wahl stellt

Hausbesetzung

Zukunft ungewiss

In Raderberg besetzen 30 Menschen ein Haus und gründen das Wohn­projekt »Obdach­lose mit Zukunft«. Die Stadt will räumen und scheitert. Hat das Projekt nun eine Zukunft?

LGBTQI

Queere Konditorkunst

Rosa Roderigo ist frisch­gebackene Konditor-Meisterin. Ihr Prüfungs­thema »Pride« ist gleich­zeitig ihre persön­liche Mission

Skulpturenpark

Schlüpfende Kornnattern

Die Natur holt sich den Park zurück, die Kunst verwächst mit Bäumen: Die aktuelle Aus­stellung im Skulpturen­park beschäftigt sich mit den Folgen des Klima­wandels
Foto: Simon Vogel

Konzerte-Comeback 

Auf die Plätze!

Mit Musiker*innen aus den USA ist kaum zu rechnen, die Club-Szene liegt auf Eis. Und doch: Jetzt ist der Moment raus­zu­gehen und Musik zu hören! Im September startet die Konzert­saison
Foto: Alexandre Isard

Queerfilmfestival

Die wichtigsten Filme des Jahres

Das Festival füllt in Köln zumindest zum Teil die Lücke, die das Homochrom Festival hinterlassen hat: Sechs Tage mit den wichtigsten LGBTQI*-Filmen

Außerdem in dieser Ausgabe:

Politik

Shell-Raffi­ne­rie: Nicht ganz dicht
Super Markt: Das »Köllektiv« will einen kooperativen Supermarkt eröffnen 
Pandemie & Stadtraum: Knubbeln bis die Polizei kommt

Musik

Thurston Moore: Avant, alte Garde!
Filigrane Wucht: Elisabeth Coudox und ihre Gruppe Emiszatett
Die besten Konzerte und neuen Platten

Film

Film des Monats: »Der See der wilden Gänse« von Diao Yinan
Die besten neuen Filme

Kultur

Eat the Rich: Klassismus-Diskussionen auf dem Impulse-Festival
Frische Luft im Lesungszirkus: Europäisches Literaturfestival in Kalk
Das Lyrikfestival »Satelliten« zieht weite Kreise

Gastro

Die Stadt als Pop-up-Biergarten: Politik und Gastronomie arbeiten zusammen
Die interessantesten Neueröffnungen

Mit Kindern

Tipps für Eltern und Kinder

Stadtrevue-Aktion: support your local magazine. Einige der prominente Supporter

Über Jahre haben sich zahl­reiche Persön­lich­keiten des kultu­rellen und gesell­­schaft­­lichen Lebens der Stadt für die Stadtrevue eingesetzt. Was sie an der Stadtrevue schätzen und wie auch ihr die Idee eines unab­hängigen Stadt­magazins für Köln unter­stützen könnt, erfahrt ihr hier.