Stadtrevue – das Monats­magazin für Köln

Das aktuelle Cover der Stadtrevue Köln, Titelthema: Holweide – Kölns schönstes Dorf

Was ist los in Köln? Hier steht’s drin! Ob Konzert, Party oder Kino. Ob Demo, Floh­markt oder Kneipe: Mit der Stadtrevue seid ihr dabei. Monat für Monat mit rund 150 Seiten Kultur, Politik und ­Stadt­­leben. Zahl­­lose Ausgeh­tipps und der um­fang­reiche Termin­­­­kalender sorgen für den Durch­­blick. Die Stadt­revue ist eines der größten und bekann­tes­ten Stadt­­magazine Deutsch­­lands. Wie es dazu kam, und warum sie heute ziem­lich einzig­artig ist, erfahrt ihr hier…

Stadtrevue digital lesen

Hier auf stadtrevue.de sind unsere Berichte erst nach Ablauf des Erscheinungs­zeit­raums (s.o.) online. Nutzt hierfür unser Archiv

Jederzeit aktuell könnt ihr alle Stadtrevue-Inhalte mit der Stadtrevue App auf Smart­phone, Tablet oder Desktop nutzen

Holweide

Kölns schönstes Dorf

Immer mehr Kölner*innen entdecken Hol­weide. Sie wandern an der Strunde, haben einen Klein­garten oder finden hier ihre nächste Wohnung. Wir haben uns auf den Weg in den Osten Kölns gemacht. 

Fernsehturm

Viva Colonius

Das höchste Gebäude der Stadt steht jetzt unter Denk­mal­schutz! Was heißt das für das zweite Wahr­zeichen der Stadt? Wird es nun bald wieder für die Öffent­lich­keit zu­gäng­lich?

Startups

Köln im Gründergeist

Immer mehr nach­haltige Startups erobern von Köln aus den Markt. Wir stellen drei Neu­gründungen aus dem Food­bereich vor, die den All­tag nicht nur grüner, sondern auch leckerer machen wollen.

Clubkultur

Cologne Club Days

Die Kölner Klubkomm lädt zu den Cologne Club Days ein. Wir haben mit der Projekt­­managerin des Schrotty, Hanna Hoss, und dem Betreiber des Clubs Bahn­hof Ehren­feld, Mankel Brink­mann, gesprochen.

Braunkohle

»Wir schreiben das letzte Kapitel«

Die grüne Land­tags­ab­ge­ordnete Antje Grot­hus kämpft seit fast 20 Jahren gegen den Braun­kohle­ab­bau im Rheinischen Revier. Wir fragen sie: Hat Lützerath noch eine Zukunft?

Saidiya Hartman

Stille Anarchistinnen

Saidiya Hart­man porträtiert »rebellische schwarze Mäd­chen, schwie­rige Frauen und radikale Queers« — ein faszinierendes Gegen­­gift zu jeder etablierten Geschichts­­schreibung. Foto: Jai Lennard

Außerdem in dieser Ausgabe:

Politik

Stadtrevue meint: Die Diskussion um den Drogenkonsumraum ist unehrlich
Der Duft der weiten Welt? Die Weiden­gasse und der Streit um die Grilldämpfe
Krise: Die Kostenexplosion bedroht regionale und ökologische Landwirtschaft

Musik

Cologne Jazzweek: Round­table-Gespräch über die Jazzstadt Köln
Internationaler Sound made in Cologne: der Rapper Albi X
Die besten Konzerte, Partys, Tonträger

Film

Film des Monats: »Alcarràs« von Carla Simón
Kölner Filmerbe-Stiftung: historische Amateurfilme retten
Die besten neuen Filme

Kultur

Odonien: das RoboLAB-Festival | Rautenstrauch-Joest-Museum: das kulturelle Erbe Nigerias und Syriens | März-Verlag: die Rückkehr der gelben Bände

Gastro

Die besten Neueröffnungen

Mit Kindern

Tipps für Eltern und Kinder

Stadtrevue-Aktion: support your local magazine. Einige der prominente Supporter

Über Jahre haben sich zahl­reiche Persön­lich­keiten des kultu­rellen und gesell­­schaft­­lichen Lebens der Stadt für die Stadtrevue eingesetzt. Was sie an der Stadtrevue schätzen und wie auch ihr die Idee eines unab­hängigen Stadt­magazins für Köln unter­stützen könnt, erfahrt ihr hier.